Schweizerischer Jugendmusikwettbewerb

Concours Suisse de Musique pour la Jeunesse

Concorso Svizzero di Musica per la Gioventù

ff

SJMW-Follow-Up-Programm

Zusammen mit unseren Partnern haben wir ein vielfältiges und umfangreiches Angebot an Sonderpreisen erarbeitet. Diese werden zur langfristigen Förderung gezielt an unsere PreisträgerInnen überreicht. Die Sonderpreise sollen einen sinnvollen Beitrag zur musikalischen Entwicklung der Teilnehmenden leisten. Wir danken unseren Partnern für die langjährige Zusammenarbeit.

Classica

Stiftung Ruth und Ernst Burkhalter

Stipendium für Meisterkurs

Stipendium von max. CHF 1000 für den Besuch eines Meisterkurses nach freier Wahl: Klassisches Schlagzeug (Solo), Violoncello (Solo), Oboe (oder Harfe) (Solo) oder Klavierduo, Kat. III, IV (15–20 Jahre)

Stipendium für Meisterkurs

Stipendium von max. CHF 3000 für den Besuch eines Meisterkurses nach freier Wahl: Kammermusik, Kat. III, IV (15–20 Jahre)

Die Stiftung Ruth und Ernst Burkhalter, 1988 ins Leben gerufen, hat sich zum Ziel gesetzt, begabte junge Musikerinnen und Musiker im Bereich der klassischen Musik zu fördern. Durch die Tätigkeit der Stiftung haben junge Musizierende deutlich mehr Auftrittsmöglichkeiten erhalten als früher. Neu haben die von der Stiftung geförderten Musikerinnen und Musiker zudem die Möglichkeit, Gesuche für eigene Musikprojekte einzureichen. Für die Auswahl der Musikerinnen und Musiker, welche in die Förderung aufgenommen werden, arbeitet die Stiftung eng mit dem Schweizerischen Jugendmusikwettbewerb zusammen.

×

FONDATION SUISA

Geldpreis

Am Finale 2018 des SJMW prämiert die FONDATION SUISA erneut die besten Interpretationen von Schweizer Kompositionen (CHF 500)

Die Fondation SUISA erhält ihre finanziellen Mittel durch eine jährliche Zuweisung von 2,5 % der SUISA-Einnahmen aus den Aufführungs- und Senderechten in der Schweiz und dem Fürstentum Liechtenstein. Seit 1989 fördert die Fondation SUISA das schweizerische Musikschaffen aller Gattungen. Sie unterstützt Projekte von Schweizer Komponistinnen und Komponisten sowie von Musikverlagen, die das Schaffen von Schweizer Komponistinnen und Komponisten fördern.

×

EMCY

Konzert, Europa-Tournee und Profil

Preisträgerprofil auf der Homepage von EMCY, mit Möglichkeiten für Konzerte, Tourneen oder Meisterkurse: Solo, Kat. III, IV (15-20 Jahre)

Die European Union of Music Competitions for Youth (EMCY) ist ein europäisches Netzwerk von Musikwettbewerben für junge Leute, das sich von Norwegen bis Mazedonien und von Russland bis Portugal erstreckt. Seit der Gründung 1970 in Brüssel entwickelt, koordiniert und pflegt EMCY ein System von Musikwettbewerben in fast 30 europäischen Ländern, um junge Talente zu fördern.

×

Harp Masters

Zuhörer-Stipendium

Zuhörer-Stipendium für die 13. internationale Harfen Akademie Harp Masters.

  • 16. Juli bis 5. August 2018

The International Summer HarpMasters Academy is an innovative harp summer programme, which builds a community of exchange between great masters and young artists from all over the world. It invests in the talents of young harpists, while creating, developing and promoting excellence in harp performance. It offers a life-changing experience, an opportunity for learning, for sharing, for inspiration.

×

Arosa Kultur

Soloauftritt mit Orchester

Bergensemble Arosa: Konzerte für 2 bis 3 PreisträgerInnen mit 1. Preis mit Auszeichnung als Solist in Chur, Arosa, Cham, Epalinges, Lugano mit dem Bergensemble Arosa: Solo, Kat. III, IV (15–20 Jahre)

  • Oktober 2019

Preisträgerkonzerte

Preisträgerkonzerte SJMW in Arosa: Konzertauftritt für 2 bis 3 Kammermusikformationen im Rahmen des «Arosa Klassik Festival»

  • März 2019

Meisterkurs

Arosa Music Academy: Kostenloser Besuch eines Meisterkurses im Rahmen der Musik-Kurswochen Arosa oder an der Arosa Music Academy: Kat. III, IV (15–20 Jahre)

  • TBA

Der Verein Arosa Kultur organisiert seit 1969 nebst verschiedenen Konzerten und Festivals auch die Musik-Kurswochen Arosa mit verschiedenen Meisterkursen, sowie das Projekt „Junge Solisten im Konzert“. In Zusammenarbeit mit dem SJMW und dank der Unterstützung verschiedener Stiftungen und des BAKs vergibt Arosa Kultur begabten Nachwuchsmusiker(inne)n Stipendien für die Meisterkurse und ermöglicht Konzertauftritte mit erfahrenen Musiker(inne)n.

×

INred Production

Aufnahme eines kompletten Albums

Aufnahme eines kompletten Albums und Erstellung des Covers (Grafik und Fotografie) im INred Production Studio: Kat. IV (18–20 Jahre)

THE PLACE TO WORK & CHILL ist ein Ort, der für Jazz- und Klassische Musiker geschaffen wurde, die ein Album aufnehmen, ein Video kreieren oder an ihrem Album-Cover arbeiten wollen. Es bietet einen Aufnahmeraum (mit einem 2,14m Shigeru Kawai Flügel), Ateliers für Mischung und digitale Farbkorrektur sowie ein Film – & Fotostudio.
Übernachtung möglich.

×

Stiftung Thiébaud Frey

Stipendium für Meisterkurs

Stipendium für den Besuch eines Meisterkurses nach freier Wahl für ein Streichquartett oder Klaviertrio: Kat. III, IV (15–20 Jahre)

Stipendium für Meisterkurs

Stipendium für den Besuch eines Meisterkurses nach freier Wahl für ein Duo «Neue Musik nach 1950»: Kat. III, IV (15–20 Jahre)

Stiftung Thiébaud Frey: 

×

Internationale Meisterkurse Rheinau

Meisterkurs

Teilnahme am Meisterkurs für max. 6 Preisträger mit erstem Preis: Harfe, Flöte, Oboe, Klarinette, Horn, Fagott oder Ensemble: Kat. IV (18-20 Jahre)

Seit Sommer 2014 finden internationale Meisterkurse auf der Musikinsel Rheinau statt. Die neu renovierten historischen Räume des Klosters bieten in jeder Hinsicht ideale Voraussetzungen für eine intensive und inspirierende Kurswoche.
Hochkarätige, international bekannte Dozenten unterrichten Studierende und angehende Profis in Einzel- und Klassenlektionen. Professionelle Korrepetition, diverse Auftrittsmöglichkeiten sowie mögliche Kammermusikgruppen ergänzen das Kursangebot.

×

Swiss Clarinet Society

Konzert mit Gage

Sonderpreis (Konzert mit Gage von CHF 500) für einen Preisträger Klarinette Solo mit einem ersten Preis: Kat. IV (18-20 Jahre)

Die Swiss Clarinet Society besteht seit September 2002. Sie ist ein nationales und internationales Netzwerk für den Austausch von Fachinformationen. Einmal pro Jahr findet eine Fachtagung, abwechselnd in der deutschen, französischen und italienischen Schweiz statt. Ziele sind die Förderung des Spiels auf der Klarinette durch gegenseitige Information auf künstlerischem, pädagogischem, wissenschaftlichem und gesellschaftlichem Gebiet, der Aufbau eines Netzwerks möglichst vieler Klarinettistinnen und Klarinettisten der Schweiz sowie der Kontakt und Zusammenarbeit mit internationalen Verbänden.

×

Festival musique au paradis

Konzert

Konzertauftritt beim «Festival Musique au Paradis» mit Gage für SJMW-PreisträgerInnen.

  • 30. Juni 2018, 18 Uhr, Chambéria, Frankreich

Festival musique au paradis:

×

derecha Kulturförderung

Interpretationskurs

Stipendium für den Besuch des «Interpretationskurses Klavier» auf Schloss Weidenkam, Bayern: Klavierduo, Kat. III, IV (15–20 Jahre)

  • 11. bis 26. August 2018

derecha Kulturförderung:

×

Nouvel Ensemble Contemporain NEC

Geldpreis

Geldpreis (CHF 500) für die beste Interpretation eines modernen Werkes: «Neue Musik nach 1950», Solo

Das Nouvel Ensemble Contemporain (NEC) konnte im 2014 sein 20 – jähriges Bestehen feiern. Die aus La Chaux-de-Fonds stammende Gruppe macht ein ebenso zahlreiches wie treues Publikum mit den vielfältigen Ausdrucksformen heutiger Musik bekannt. Das Ensemble interpretiert die Musik der führenden Komponisten wie Schönberg, Strawinsky, Berio, Ligeti, Carter, Pousseur, Holliger und Denissow neben jener der Komponistinnen und Komponisten der jüngeren Generation.

×

Förderpreis Youth Classics

Vollstipendium

Drei bis fünf Vollstipendien für die «9. Swiss International Music Academy 2018» vom 15. bis 25. Juli 2018 für Preisträger mit einem ersten Preis der Solodisziplinen Violine, Viola und Violoncello.

  • 15. bis 25. Juli 2018, Rheinau

Die YOUTH CLASSICS Swiss International Music Academy (SIMA) ist eine private Initiative zur Förderung junger musikalischer Talente aus der Schweiz und dem Ausland. Sie bietet begabten Musikerinnen und Musikern, die in naher oder ferner Zukunft ein Musikstudium anstreben, während der Sommerferienzeit eine intensive, hochwertige musikalische Bildungsmöglichkeit.

×

LAVAUX CLASSIC

Konzert

Konzert von 30-40′ im Rahmen des Festivals OFF in Cully: Solo, Kat. II, III (12–17 Jahre)

  • 23. Juni 2018, 18 Uhr

Konzert

Konzert von 40-45′ im Rahmen des Festivals OFF in Cully: Ensemble, Kat. II, III, IV (12-20 Jahre)

  • 23. Juni 2018, 19 Uhr

Lavaux Classic ist das absolute Muss für die Musikliebhaber der Romandie. Im Städtchen Cully, neben dem Genfersee, treffen sich weltbekannte Musiker und junge Talente in einer gemütlichen Atmosphäre. Wir freuen uns sehr, den PreisträgerInnen des SJMW einen Auftritt im Rahmen des Festival OFF anbieten zu können.

×

Gstaad Baroque Academy 2018

Stipendium für Meisterkurs

Teilnahme (1–2 Tage) an der Gstaad Baroque Academy 2018 unter der Leitung von Maurice Steger: Alte Musik, Solo oder Kammermusik, Kat. III, IV (15–20 Jahre)

  • 26. August bis 1. September 2018

Das Gstaad Menuhin Festival fasst unter dem Dach der Gstaad Academy alle Meisterkurse sowie alle Angebote für junge und erwachsene Amateure zusammen.
Die Gstaad Baroque Academy unter der Leitung von Maurice Steger richtet sich an fortgeschrittene Musiker- Jugendliche, Studierende und Profis. Tägliche Workshops bei verschiedenen Spezialisten der Alten Musik ergänzen die Academy zu einem aufregenden Ganzen.

×

Bärenreiter-Verlag

Gutschein

13 Gutscheine (von CHF 100 bis 150) zum Bezug von Notenmaterial des Bärenreiter-Verlags.

Der Bärenreiter-Verlag wurde 1923 gegründet. Mit den Gesamtausgaben der Werke Bachs, Händels, Mozarts, Schuberts und anderer wurde er zu einem der Großen unter den Musikverlagen. Alle Bereiche der klassischen Musik – Klaviermusik, Kammermusik, Sinfonik, Oper, Gesang, Chormusik – sind vertreten. Ein anspruchsvolles Musikbuchprogramm ergänzt die Noteneditionen. Das Engagement für die zeitgenössische Musik war von Anfang an eine Konstante im Verlagsprogramm.

×

Festival TICINO MUSICA

Meisterkurs

Teilnahme am Meisterkurs der TICINO MUSICA Academy für 2 Preisträger mit erstem Preis: Fagott oder Violoncello, Kat. III, IV (15–20 Jahre)

Ticino Musica:

×

Verband Musikschulen Schweiz (VMS)

Konzert

Konzertauftritt am Forum Musikalische Bildung (FMB).

Verband Musikschulen Schweiz VMS:

×

Jazz&Pop

Offbeat Jazzfestival

Konzert

Auftritt im Rahmen des Offbeat Jazzfestival Basel: Band

  • 30. April und 1. Mai 2018

Offbeat Jazzfestival

×

Jazzcampus der Musik-Akademie Basel/FHNW

Studioaufnahme

Fertige Produktion eines Songs in einem professionellen Studio: Band oder Solo

Musikhochschule, Musikschule, Jazzclub, Begegnungsort und ein europaweit einmaliges Gebäudeensemble: das alles und weit mehr ist der Jazzcampus der Musik-Akademie Basel und der Fachhochschule Nordwestschweiz. Ein Ort für Jazz, für Musiker und Musikerinnen, für das kulturelle Basel, für die Region und für Jazzbegeisterte aus der Schweiz und aus der ganzen Welt. Ein Labor für die wegweisendste Musikform unserer Zeit, die hier gelebt und von Basel aus weitervermittelt wird.

×

Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK)

Studioaufnahme

Fertige Produktion eines Songs in einem professionellen Studio: Band oder Solo

Mit rund 2800 Studierenden und 650 Dozierenden zählt die Zürcher Hochschule der Künste zu den grossen Kunsthochschulen Europas. Das Studien- und Forschungsprogramm umfasst die Bereiche Design, Film, Fine Arts, Musik, Tanz, Theater, Transdisziplinarität und Vermittlung der Künste und des Designs. Zur Hochschule gehören auch zahlreiche Ausstellungs- und Aufführungsorte, wo die Ergebnisse der Ausbildung öffentlich gemacht werden können.

×

Arosa Kultur

Konzert

Konzertauftritt für 1 Ensemble im Rahmen des Festivals «Arosa Sounds»

  • Januar 2019

Der Verein Arosa Kultur organisiert seit 1969 nebst verschiedenen Konzerten und Festivals auch die Musik-Kurswochen Arosa mit verschiedenen Meisterkursen, sowie das Projekt „Junge Solisten im Konzert“. In Zusammenarbeit mit dem SJMW und dank der Unterstützung verschiedener Stiftungen und des BAKs vergibt Arosa Kultur begabten Nachwuchsmusiker(inne)n Stipendien für die Meisterkurse und ermöglicht Konzertauftritte mit erfahrenen Musiker(inne)n.

×

Pop-Rock-Jazz-Tag

Konzert

Auftritt am Pop-Rock-Jazz-Tag (PRJ-Tag) des Konservatoriums Bern: Band oder Solo

  • Januar 2019

Pop-Rock-Jazz-Tag: 

×

EMCY

Konzert, Europa-Tournee und Profil

Preisträgerprofil auf der Homepage von EMCY, mit Möglichkeiten für Konzerte, Tourneen oder Meisterkurse: Solo

Die European Union of Music Competitions for Youth (EMCY) ist ein europäisches Netzwerk von Musikwettbewerben für junge Leute, das sich von Norwegen bis Mazedonien und von Russland bis Portugal erstreckt. Seit der Gründung 1970 in Brüssel entwickelt, koordiniert und pflegt EMCY ein System von Musikwettbewerben in fast 30 europäischen Ländern, um junge Talente zu fördern.

×

Jugendmusikschule Winterthur und Umgebung

Konzert

In Zusammenarbeit mit der ESSE MUSICBAR in Winterthur. Konzertauftritt in der ESSE MUSICBAR im Rahmen der Konzertreihe «young people on stage».

Die Jugendmusikschule Winterthur und Umgebung ist eine Vereinigung von 17 Gemeinden mit dem Ziel, Kindern und Jugendlichen Freude am Musizieren und eine musikalische Ausbildung zu vermitteln. Ein grosses Augenmerk legen wir auf die individuelle Förderung. Wir unterstützen das gemeinsame Musizieren, fördern die Teilnahme an Wettbewerben und bieten ein Förderprogramm für besonders begabte Schülerinnen und Schüler an.

×

LAVAUX CLASSIC

Konzert

Konzert von 40-45′ im Rahmen des Festivals OFF in Cully: Jazz, Band oder Solo

  • 23. Juni 2018, 20 Uhr

Lavaux Classic ist das absolute Muss für die Musikliebhaber der Romandie. Im Städtchen Cully, neben dem Genfersee, treffen sich weltbekannte Musiker und junge Talente in einer gemütlichen Atmosphäre. Wir freuen uns sehr, den PreisträgerInnen des SJMW einen Auftritt im Rahmen des Festival OFF anbieten zu können.

×