Schweizerischer Jugendmusikwettbewerb Concours Suisse de Musique pour la Jeunesse Concorso Svizzero di Musica per la Gioventù Concurrenza Svizra da Musica per la Giuventetgna

sjmw.ch/2021

free space

Teilnahmebedingungen in Kürze

Der SJMW FreeSpace wird auf nationaler Ebene ausgeschrieben und bietet Kindern und Jugendlichen, die noch nicht professionell im Musikbereich tätig sind, Gelegenheit, ihr musikalisches Können im öffentlichen Rahmen vor einer kompetenten Jury vorzustellen.

Zugelassen sind Performance-Acts ab 1 Person. Alle Instrumente und Gesang sind zugelassen.

Einige Beispiele

  • genreübergreifende Produktionen, die im Classica Wettbewerb bis anhin nicht zugelassen waren, sich jedoch auch nicht als Jazz oder Pop definieren lassen
  • improvisierte, nicht ausgeschriebene Musik
  • kreative, künstlerisch unkonventionelle Beiträge, auch in Verbindung mit unüblichen Instrumenten, Spieltechniken oder Elektronik bestehende Musik in einer ganz neuen künstlerischen Umsetzung

Zugelassen sind Jugendliche aller Nationalitäten mit festem Wohnsitz in der Schweiz oder im Fürstentum Liechtenstein und Jugendliche mit schweizerischer oder liechtensteinischer Nationalität, die im Ausland wohnen.

Ablauf des Wettbewerbs

Der Wettbewerb verläuft in zwei Runden:

  1. Online-Preselection per Live-Video
  2. Live Performance im Südpol in Luzern

Alle interessierten Musiker melden sich zum Wettbewerb mit dem Anmeldeformular und einem Video über die Website an. Anhand der Videos entscheidet die Jury, welche Acts zur Live Performance zugelassen werden. Die betreffenden Performer werden Anfang März 2021 benachrichtigt. Alle Informationen werden zeitgleich auch hier auf der Website und auf weiteren Kommunikationskanälen publiziert.

Alter

8–22 Jahre
Geburtsjahr zwischen 1999 und 2013*

*Jüngere KandidatInnen sind nicht zugelassen.

Tonaufnahmen | Fotografien | Filmaufnahmen | Datenschutz

Bild- und Tonaufnahmen während der Wertungsspiele und der Jurygespräche sind untersagt. Die Teilnehmenden erklären sich damit einverstanden, dass ihre Darbietungen in Zusammenhang mit den Wettbewerbsveranstaltungen auf Ton- oder Tonbildträger aufgenommen und im Radio bzw. TV gesendet sowie im Internet verbreitet werden können. Diese Aufnahmen dürfen nur vom Veranstalter selber oder in dessen Auftrag gemacht werden. Mit der Anmeldung zum Wettbewerb übertragen die Teilnehmenden allfällige urheber- und sämtliche leistungsschutzrechtlichen Befugnisse an Ton- und Filmaufnahmen für alle Verwendungen in Zusammenhang mit dem Wettbewerb auf den Veranstalter. Der Veranstalter ist berechtigt, Bilder, Tonoder Filmaufnahmen für die Promotion in Zusammenhang mit dem laufenden und künftigen Wettbewerb zu verwenden oder Ton- und Tonbildträger zu nicht kommerziellen Zwecken zu veröffentlichen. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter: https://sjmw.ch/impressum/

Anmeldung

Anmeldefenster:
1. Dezember 2020 bis 24. Januar 2021.

Die Anmeldung mit dem vollständig ausgefüllten Online-Anmeldeformular und einem Live-Video hier auf unserer Website. Die Aufnahme ist ausschlaggebend für die Zulassung zum Come Together, wobei die Produktionsqualität der Aufnahme kein Auswahlkriterium ist. Es ist nur ein Video pro Performance-Act hochzuladen!

Ansprechpartner

Stiftung Schweizerischer
Jugendmusikwettbewerb (SJMW)
Hanna Heber
+41 71 245 57 01
Mail